werdau4.jpg

Herzlich willkommen

Sehr geehrte Leserinnen und Leser, liebe Bürger und Freunde unserer Stadt,

vergleichsweise ruhig sind wir, so mag man auf den ersten Blick meinen, ins neue Jahr gestartet. Hinter den Kulissen wurde jedoch, gleich an welcher Stelle, kräftig gearbeitet. Egal ob Vereine, Schulen, Unternehmen oder Stadtverwaltung, gemeinsam haben wir uns für 2016 eine Menge vorgenommen.

Besonders zeigt sich das in den vielen Festen und Veranstaltungen, die uns durch die nächsten Monate begleiten werden. Frühjahrsflohmarkt, StadtRadTour, das legendäre IFA-Oldtimertreffen oder das beliebte Internationale Kinderfest, für (fast) jeden Geschmack dürfte etwas dabei sein. Erstmals wird es auch einen Ostermarkt geben, der Blaulichttag findet zum dritten Mal statt. Dank Werdauer Waldlauf, Kober-Sport-Events und BeneFlitz dürften auch die Herzen von Hobby- und Profisportlern höher schlagen. Seien Sie dabei und genießen Sie die Vielfalt unserer Heimatstadt!

Stefan Czarnecki, Oberbürgermeister

1858 wurde sie gebaut und durchlebte eine wechselvolle Geschichte mit Anbauten, Verkehrszunahme und zuletzt einem schweren Hochwasser. Dabei wurde das Bauwerk stark beschädigt. Nun erhält die Brücke Poststraße endlich eine grundlegende Sanierung. Um genau zu sein handelt es sich um einen Ersatzneubau des Brückenüberbaus bei Erhalt des historischen Bogens. Er besteht aus Granitquadern mit aufgesetzten Stirnwänden aus Bruchsteinmauerwerk.

Am Samstag, den 26.03. feiert erstmals ein Ostermarkt in Werdau Prämiere. Organisiert wird er vom Werdauer Eventveranstalter Nico Nüßner. Los geht es um 14:00 Uhr mit einem Auftritt der Kindertagesstätten „Schöne Aussicht“ und „Wirbelwind“, ab 14:30 Uhr wird auch der Osterhase mit kleinen Eiern und Nestern vor Ort sein. Kinderschminken, Osterbasteln, ein Streichelzoo und ein Kinderkarussell warten ebenso auf die Gäste wie Stände regionaler Händler und Gewerbetreibender. Von einer kleinen Bühne aus wird der Markt auch musikalisch umrahmt. Um punkt 18 Uhr am Abend wird das Osterfeuer entzündet, eine Stunde später beginnt der Ostertanz mit DJ Matthias.

Im Rahmen des Neujahrsempfangs im Januar wurde an Werdaus Oberbürgermeister Stefan Czarnecki stellvertretend für die Stadt ein Imagefilm mit dem Titel „Willkommen in der Region Werdau-Crimmitschau“ übergeben. Produziert wurde er im Auftrag des Langenhessener Unternehmens LH Plastics, das sich bereits auf vielfältige andere Art und Weise in der Region engagiert. „Wir sind sehr froh hier am Standort zu sein und sehen großes Potenzial für die Zukunft. Um unsere Sicht auf Stadt und Land zu zeigen und für sie zu werben, entstand dieser Film“, erklärte Geschäftsführer Heinz-Günter Seute.

gartenmarktAuch dieses Jahr bieten Händler ihre bunte und vor allem vielfältige Ware auf dem Marktplatz an. Am Samstag, den 30. April von 8 bis 14 Uhr präsentieren und verkaufen zahlreiche Gärtnereien und Baumschulen ihre Produkte auf dem traditionellen Garten- und Pflanzenmarkt in Werdau. Egal ob frische Blumen für Balkon und Fensterbänke, Kräutertöpfe, Obstbäumchen oder Stachelbeerstrauch, für nahezu jede Verwendung in Heim und Garten gibt es das richtige Angebot. Hobbygärtner finden somit eine reichhaltige Palette von Ideen und Materialien, um ihren Hof und Garten für den Frühling vorzubereiten.

kerstin wenzel wolfgang brueckner„Remember John Lennon“ ist eine musikalisch-literarische Hommage an einen Ausnahmekünstler, dessen Botschaft „Liebe und Frieden“ bis heute die Menschen bewegt und inspiriert. In ihrer Konzertlesung begeben sich die beiden Künstler Kerstin Wenzel und Wolfgang Brückner von „Wolke X“ auf eine multimediale Traumreise durch John Lennons Leben. Ausdrucksstark interpretierte Songs wie All you need is love, Imagine oder Revolution werden kombiniert mit interessanten Texten von und über John Lennon.

Die Stadtverwaltung Werdau führt am Samstag, den 2. April den vierten Frühjahrsflohmarkt durch. In der Zeit von 10 bis 14 Uhr können Privatpersonen auf dem mittleren und oberen Markt ihre kleinen und großen Schätze anpreisen. „Für viele heißt das, schnell mit dem Frühjahrsputz beginnen und Schmuckstücke, welche nicht mehr verwendet werden, heraussuchen.

blaulichttag

Jeder, der schon einmal den Notruf gewählt hat, weiß die schnelle Hilfe im Ernstfall zu schätzen. Egal ob Herzinfarkt oder Kellerbrand, Verkehrsunfall oder Hochwasser, viele tausend von haupt- und ehrenamtlichen Helfern engagieren sich in Sachsen, Deutschland und der ganzen Welt, um anderen Menschen in Notlagen zu helfen. Auch in Werdau sind tagtäglich viele Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst, Polizei und Hilfsdiensten im Einsatz. Ein Zustand, der oft als selbstverständlich wahrgenommen wird. „Dem ist jedoch nicht so“,

Bald ist es wieder soweit. Zurzeit gehen im Stadt- und Dampfmaschinenmuseum in Werdau täglich zahlreiche Anmeldungen für das 19. IFA-Oldtimertreffen für Nutzfahrzeuge ein. Das Großereignis findet 2016 wieder auf der „Westtrasse“ und im Gewerbegebiet „Alte IFA“ vom 22. bis 24. April statt.

Anzeige

Demnächst in Werdau

L(i)eben in Werdau | Appelt Mediendesign GmbH | hosted by Host Europe