werdau8.jpg

Vor nun bereits 25 Jahren wurden der Kreisverband Werdau, der Ortsverband Kirchberg und auch der Kreisverband Plauen der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. gegründet. Anlässlich dieses 25jährigen Jubiläums im Landkreis Zwickau sowie im Vogtlandkreis hatte der Regionalverband Zwickau/Vogtland am Freitag, dem 2. Oktober, Gäste und Partner aus Politik und Wirtschaft wie auch die haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter aus den Einrichtungen der Johanniter zu einem Jubiläums- und Familienfest in die Geschäftsstelle an der Uferstraße in Werdau eingeladen.

Der Regionalvorstand des Regionalverbandes Zwickau/Vogtland Pierre Söllner dankte allen, die in den vergangenen Jahren beim Aufbau und der Weiterentwicklung aller Dienstleistungen der Johanniter mitgeholfen haben. Auch der Oberbürgermeister der Stadt Werdau, Herr Stefan Czarnecki, fand lobende Worte für das Engagement der Johanniter in Werdau.

Im Zuge des Festes wurden Mitarbeiter, welche bereits seit 25 Jahren bei den Johannitern tätig sind, ausgezeichnet. Ebenso erhielten 18 ehrenamtliche Helfer das Leistungsabzeichen der Johanniter in Bronze bzw. Silber für ihr langjähriges Engagement in Kindertagesstätten, Sozialstationen, Fahrdienst, Ausbildung sowie im Katastrophenschutz und somit die tägliche Arbeit der Johanniter ehrenamtlich unterstützen.

Die Johanniter betreiben in beiden Landkreisen insgesamt 30 Einrichtungen, davon u. A.5 Sozialstationen, 2 Fahrdienste, 2 Rettungswachen und 9 Kindertagesstätten. Derzeit sind 341 haupt- und 183 ehrenamtliche Mitarbeiter im Regionalverband beschäftigt. In den vergangenen Jahren konnten die Dienste der Johanniter erfolgreich ausgebaut werden. So wurden Ende 2014 520 Patienten durch die ambulanten Pflegedienste betreut, dies sind nun (Stand Ende September) bereits 600 Patienten. In den Fahrdiensten Werdau und Plauen gab es ein Plus von 158% zum Vorjahr an Fahrten zu verzeichnen. Das neueste Objekt im Regionalverband ist das „Johanniter-Zentrum in Wilkau-Haßlau“, welches mit einem Betreuten Wohnen, einer Tagespflege sowie einer Sozialstation im März 2015 offiziell eingeweiht wurde.

Interesse an einer ehrenamtlichen Tätigkeit bei den Johannitern? Dann rufen Sie unter 03761 8883-16 an!

Anzeige

L(i)eben in Werdau | Appelt Mediendesign GmbH | hosted by Host Europe