werdau7.jpg

beneflitzDas Team des Regionalverbandes Zwickau/Vogtland der Johanniter Unfall-Hilfe e.V. führt am Samstag, den 18. Juni den 2. Werdauer Beneflitz durch. Die Auftaktveranstaltung im vergangenen Jahr war ein voller Erfolg. Bei sommerlichen Temperaturen im Werdauer Stadtpark wurden mit diesem Benefizlauf Spenden erlaufen, um 15 Kindern und Jugendlichen des Werdauer Jugendzentrums „BruchBude“ der Johanniter eine 4-tägige Ferienausfahrt im August in den „KIEZ Waldpark Grünheide“ ermöglichen zu können.

Nach den Begrüßungsworten des Oberbürgermeisters der Stadt Werdau Stefan Czarnecki sowie des Regionalvorstandes der Johanniter Pierre Söllner fiel der Startschuss für den Kinderlauf. Die Laufstrecke durchs Grüne betrug 100 m. Insgesamt wurden 656 Runden von Kindern und Jugendlichen jeden Alters gelaufen. Wenig später waren dann die Erwachsenen am Start und liefen auf einem Parcours von 400 m insgesamt 1193 Runden. Dieses Ergebnis soll 2016 überboten werden, das Ziel ist jedoch das Gleiche: Eine Auszeit für Kinder und Jugendliche aus Werdau, die diese sonst nicht ermöglichen könnten.

Start ist um 9:00 Uhr für Kinder und Jugendliche, eine Stunde später gehen erwachsene Läufer an den Start. Interessenten und vor allem „Rundenpaten“ werden gebeten, sich unter Telefon 03761 888316 oder E-Mail bei den Johannitern in Werdau zu melden.

Anzeige

L(i)eben in Werdau | Appelt Mediendesign GmbH | hosted by Host Europe