werdau8.jpg

Die Stadtverwaltung Werdau führt am Samstag, den 2. April den vierten Frühjahrsflohmarkt durch. In der Zeit von 10 bis 14 Uhr können Privatpersonen auf dem mittleren und oberen Markt ihre kleinen und großen Schätze anpreisen. „Für viele heißt das, schnell mit dem Frühjahrsputz beginnen und Schmuckstücke, welche nicht mehr verwendet werden, heraussuchen.

Die Resonanz der letzten Jahre hat klar gezeigt, wie groß das Interesse an dieser Art der Veranstaltung ist“, so Marktmeisterin Natalie Jung. Vor allem Haushaltsgegenstände, Kleidung, Spielzeug, Bücher, Schallplatten sowie Baby- und Kinderartikel fanden stets guten Absatz.Die Mitarbeiter des Rathauses warten an diesem Tag mit einem besonderen Angebot auf: Herrenlose Fahrräder, die in den vergangenen Jahren im Stadtgebiet gefunden wurden, werden präsentiert und an ihre neuen Besitzer versteigert.

Service:
Aufbau der selbst mitzubringenden Marktstände ist zwischen 9:00 und 10:00 Uhr. Der Preis pro Quadratmeter Standfläche beträgt 1 Euro. Um Anmeldung bei Marktmeisterin Natalie Jung unter Telefon 03761 594295 bzw. per E-Mail: wird gebeten.

Anzeige

L(i)eben in Werdau | Appelt Mediendesign GmbH | hosted by Host Europe