werdau5.jpg

Herzlich willkommen

Sehr geehrte Leserinnen und Leser, liebe Bürger und Freunde unserer Stadt,

vergleichsweise ruhig sind wir, so mag man auf den ersten Blick meinen, ins neue Jahr gestartet. Hinter den Kulissen wurde jedoch, gleich an welcher Stelle, kräftig gearbeitet. Egal ob Vereine, Schulen, Unternehmen oder Stadtverwaltung, gemeinsam haben wir uns für 2016 eine Menge vorgenommen.

Besonders zeigt sich das in den vielen Festen und Veranstaltungen, die uns durch die nächsten Monate begleiten werden. Frühjahrsflohmarkt, StadtRadTour, das legendäre IFA-Oldtimertreffen oder das beliebte Internationale Kinderfest, für (fast) jeden Geschmack dürfte etwas dabei sein. Erstmals wird es auch einen Ostermarkt geben, der Blaulichttag findet zum dritten Mal statt. Dank Werdauer Waldlauf, Kober-Sport-Events und BeneFlitz dürften auch die Herzen von Hobby- und Profisportlern höher schlagen. Seien Sie dabei und genießen Sie die Vielfalt unserer Heimatstadt!

Stefan Czarnecki, Oberbürgermeister

Seit 1991 ist die Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. in Werdau aktiv. Heute sind sie fest in das Stadtleben integriert und aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Am 1. September haben die Johanniter ihren 20. Geburtstag: In einem Festgottesdienst mit anschließender Feier werden sie ihr Jubiläum feiern. Dazu sind alle Interessierten herzlich eingeladen.

Regelmäßig jeden  vierten Mittwoch im Monat werden wir in unserer Niederlassung Crimmitschau wieder Pflegeberatungen für interessierte Bürger, Patienten und Angehörige durchführen.

>> weiterlesen bei: firmengruppe-neidel.de

Regelmäßig jeden  vierten Mittwoch im Monat werden wir in unserer Niederlassung Crimmitschau wieder Pflegeberatungen für interessierte Bürger, Patienten und Angehörige durchführen.

>> weiterlesen bei: firmengruppe-neidel.de

Bis zum 24. August kommt es im Bereich Werdauer Markt / Marktgasse zu Sperrungen und Verkehrsbehinderungen. Grund sind Rohrverlegearbeiten für EnviaTel. Die Marktgasse wird zwischen Markt und Webergasse gesperrt. Auf der Marktgasse zwischen Weberstraße und Brühl besteht vorübergehend eine Einbahnstraßenregelung. Weitere Bauarbeiten erfolgen auf dem Markt in Höhe Rathaus.

Es sind nicht die großen Ereignisse, die auf Titelseiten von Zeitungen stehen, sondern die kleinen eher unscheinbaren Begebenheiten aus dem hinteren Teil, die U.S. Levin´s Aufmerksamkeit erregten und zu satirisch, ironischen Betrachtungen bewegten.

Für die häusliche Intensivpflege eines Säuglings suchen wir Kinderkrankenschwestern und Kinderkrankenpfleger zur sofortigen Einstellung.

>> weiterlesen bei: firmengruppe-neidel.de

>> weiterlesen bei: Stadtwerke Werdau GmbH

Nur eine Woche ist es nun her, da wurden der Werdauer Johannisplatz und die direkt angrenzenden Straßen nach umfangreicher Sanierung wieder freigegeben. Nun steht einen Steinwurf entfernt der nächste grundhafte Straßenbau ins Haus. In den nächsten Monaten wird die Johannisstraße saniert. Als erste Schritte werden durch die Wasserwerke die Versorgungsleitungen für Trink- und Abwasser erneuert. Im gleichen Zuge erfolgt die Erneuerung der Straßenbeleuchtung durch die Stadtwerke Werdau GmbH. Nach Ende dieser Maßnahmen schließt dann wieder übergangslos der Fußweg- und Straßenbau im Auftrag der Stadt Werdau an.

Anzeige

L(i)eben in Werdau | Appelt Mediendesign GmbH | hosted by Host Europe