werdau4.jpg

Kontaktdaten

Flora-Apotheke
Plauensche Straße 17, 08412 Werdau
Telefon: 03761 3060, Telefax: 03761 5346

Flora-Apotheke Schwalbe-Zentrum
Uhlandstraße 1, 08412 Werdau
Telefon: 03761 888000, Telefax: 03761 8880050

Flora-Apotheke Fachmarktzentrum
Werdauer Straße 73
08427 Fraureuth

E-Mail:
Internet: http://www.flora-apotheke.de

Sie plagen Bauchschmerzen und Durchfall nach dem Verzehr von Milch und Milchprodukten oder Brot und Backwaren? Sie leiden unter Oberbauchschmerzen begleitet von Übelkeit und Erbrechen sowie einer schleichenden Gewichtsabnahme? Ihnen macht eine morgendliche Steifigkeit und nicht aufhörende Schmerzen in den Gelenken zu schaffen? Ihr Arzt hat bei Ihnen erhöhte Blutfettwerte, einen instabilen Blutzucker oder einen Bluthochdruck festgestellt? Alles in allem, Sie leiden an einer chronischen Erkrankung.

Endlich ist es soweit. Die „Alte Flora" hat ausgedient. Die neue Flora Apotheke ist seit dem 7. Januar 2015 in der Plauenschen Straße 17 für unsere Kunden geöffnet.

Eine neue Apotheke heißt auch immer Veränderung. Unsere Offizin, der Verkaufsraum der Apotheke, hat ein neues Gesicht bekommen. Hier im Herzstück werden Sie in angenehmer Atmosphäre freundlich und vertraulich beraten. Gemütliche Sitzmöglichkeiten und eine geschmackvolle Einrichtung laden zum Verweilen ein. Es ist uns besonders wichtig, die Nähe zum Kunden ständig zu verbessern.

So eine Tasse Tee in der warmen Wohnung, wenn es draußen ungemütlich wird, ist sehr oft nicht bloß ein entspannender Genuss. Wenn dieser Tee aus Heilkräutern zubereitet wird, dann kann er zur wertvollen, flüssigen Naturarznei werden: sowohl für die Vorsorge als auch für die Behandlung von Alltagsbeschwerden und Befindlichkeitsstörungen.

Sie haben einen erhöhten Cholesterinspiegel im Blut und sind deshalb in ärztlicher Behandlung? Ein erhöhter Cholesterinspiegel verursacht keine unmittelbaren Beschwerden, er birgt jedoch ein Risiko für Ihre Gesundheit und spielt eine große Rolle bei der Entstehung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Dazu zählen z. B. Herzinfarkt, Schlaganfall und Durchblutungsstörungen und auch zum Teil lebensgefährdende Erkrankungen.

Selbstheilungskräfte aktivieren und Lebenskraft stärken

In der klassischen Homöopathie geht es darum, Selbstheilungskräfte zu aktivieren und Lebenskraft zu stärken. Wenn Lebenskraft durch äußere und innere Einflüsse ins Ungleichgewicht gerät, signalisiert dies unser Körper durch körperliche oder geistige Beschwerden. Um verlorene Lebenskraft wieder herzustellen, ist es besonders in der Homöopathie wichtig, das richtige Mittel den entsprechenden Beschwerden und individuellen Patiententypen zu zuordnen.

Anzeige

L(i)eben in Werdau | Appelt Mediendesign GmbH | hosted by Host Europe