werdau2.jpg

Kontaktdaten

Senioren- und Betreuungszentrum Werdau
Seniorenheim "Haus am Brühl"
Brühl 6, 08412 Werdau
Telefon: 03761 18580
E-Mail:
Internet: www.hausambruehl.de

Jeden Monat treffen sich unsere Heimbeiratsmitglieder mit Frau Anne Gerwatowski, stellvertretende Heimleiterin, Herrn Markus Bauer, Pflegedienstleiter, Frau Heike Hohenstein, Küchenleiterin und Frau Stephanie Päsler, Leiterin der Ergotherapie zu einem Austausch.Frau Winefeld, Frau Rogel, Frau Riedel, Herr Wendler und Herr Tröger sind die gewählten Mitglieder des Heimbeirates und damit die kollektive Vertretung aller Heimbewohner.

gzwSeit Anfang des Jahres 2015 laufen die Bauarbeiten am Standort Brühl 27. Wie man an der Fassade lesen kann, entsteht hier das Gesundheitszentrum Werdau – GZW. Es werden seniorengerechte Wohnungen unterschiedlicher Größe gebaut von 35 m² bis zu 65 m², die komfortabel ausgestattet werden. Selbstverständlich befindet sich in jeder Wohnung eine Nasszelle mit ebenerdiger Dusche. Ein Platz für eine Küchenzeile ist jeweils vorgesehen.

„Wenn Engel reisen...“ Der 22. Mai 2015 konnte nur ein schöner Tag werden. Die Bewohner des Seniorenheimes „Haus am Brühl“ erlebten eine abwechslungsreiche, sonnige Zeit. Mit dem behindertengerechten Reisebus vom Busunternehmen „Joram Reisen“ und einem kleinen hauseigenen Bus machten sich alle Reiselustigen auf den Weg in das „Bio Seehotel Zeulenroda“. Die traumhaft blühende Frühlingslandschaft während der Hinfahrt durch Fraureuth, Greiz und Zeulenroda erfreute alle.

Am 12.12.2014 war um 13:00 Uhr der Startschuss für die Lichtelfahrt mit dem Reisebus nach Rothenkirchen, von dort aus über Eibenstock nach Carlsfeld. Die Bewohner des Senioren- und Betreuungszentrums „Haus am Brühl" konnten unterwegs viele interessante Dinge der einzelnen Ortschaften und des Erzgebirges erfahren. Je weiter die Fahrt ins Erzgebirge ging, desto schneereicher wurde die Landschaft.

In unserem Seniorenheim „Haus am Brühl" startet ab Oktober wieder das Seniorenprojekt „Fit für 100". Die Erfahrungen aus der ersten Projektphase haben gezeigt, dass das Kraftniveau vieler Älterer erheblich gesteigert werden kann. Dies führt letztlich auch zu einer größeren Lebensqualität und Zufriedenheit. „Fit für 100" ist ein Trainingsprogramm für Seniorinnen und Senioren.

Anzeige

L(i)eben in Werdau | Appelt Mediendesign GmbH | hosted by Host Europe