werdau1.jpg

Die 700-Jahrfeier im Jahr 2004 ist längst Geschichte, doch Anlässe zum fröhlichen Beisammensein finden die Werdauer allemal.

Zehntausende Besucher kommen im Mai

Zum nunmehr 10. IFA-Oldtimertreffen im ehemaligen Kfz.-Werk „Ernst Grube“ Werdau rollen sie an – die LKW-Legenden von einst. Das größte Oldtimer-Nutzfahrzeugtreffen Mitteldeutschlands hat sich zum alljährlichen Spitzenereignis entwickelt und zieht tausende Besucher, Oldtimerfreunde und ehemalige Mitarbeiter des Autowerkes aus nah und fern in seinen Bann. Voller Stolz präsentieren die Aussteller ihre liebevoll gepflegten und mit hohem Aufwand restaurierten Fahrzeuge. Aus eigener Kraft finden sie aus ganz Deutschland den Weg nach Werdau. Es wird begutachtet, Ersatzteile werden gehandelt und man trifft sich zum Fachsimpeln und zu ausgelassener Feier.

Sport- und Kulturveranstaltungen, die begeistern

Der Werdauer Waldlauf und der Radlersonntag bieten allen sportbegeisterten Teilnehmern, ob Profi oder Freizeitsportler, Wettkämpfe in exzellenter Organisation in Wald und Flur. Die Schar der Sportler wächst von Jahr zu Jahr. Die Sport- und Karnevalsvereine gestalten nun schon traditionell ihre zu Großveranstaltungen herangewachsenen Wettstreite und Vorführungen zur Freude vieler Gäste. Schützen- und Heimatvereine in den Werdauer Ortsteilen vervollständigen mit ihren Veranstaltungen die breite Angebotspalette der Feierlichkeiten.

Großes Stadt- und Straßenfest im September

Jedes Jahr im September verwandelt sich die Werdauer Innenstadt in eine Festmeile. Das vom Gewerbeverbund Werdau e.V. organisierte Event erfreut sich bei Jung und Alt großer Beliebtheit. Das professionelle Rahmenprogramm mit Musik, Show und Spiel sowie Händlern aus ganz Deutschland lockt jedes Jahr tausende Besucher in die Stadt.

Stadt- und Straßenfest / Oldtimertreffen
Anzeige

L(i)eben in Werdau | Appelt Mediendesign GmbH | hosted by Host Europe