werdau1.jpg

Kinder auf einer Rutsche Geografische Lage
Werdau liegt im Gebirgsvorland des westlichen Erzgebirges und des Vogtlandes. Kleine Berge, liebliche Täler, der Werdauer Wald, der bis ins vogtländische Greiz reicht und das Naherholungsgebiet Koberbachtalsperre sind interessante Ziele für den „sanften“ Tourismus. Werdau erstreckt sich in Nord-Süd-Richtung entlang des Flusses Pleiße.

Aus der Vergangenheit in die Zukunft

Unsere Stadt kann auf eine wechselvolle Geschichte zurückblicken. Immer waren Mut, Fleiß und Können der Bürgerschaft die wichtigste Kraft für den Wiederaufbau und das Erblühen unserer Stadt. In den vergangenen 17 Jahren wurden zahlreiche Vorhaben, besonders der Infrastruktur, realisiert, die für die Zukunft unserer Heimat große Bedeutung besitzen.

Perlen und Schätze, die Sie kennen sollten…

Gehen Sie mit offenen Augen auf Entdeckungsreise. Im gesamten Stadtgebiet finden Sie eine Vielzahl liebevoll gestalteter und handwerklich perfekt ausgeführter Kostbarkeiten. Nehmen Sie sich die Zeit und entdecken Sie die Perlen und Schätze Werdaus!

Von Mensch zu Mensch

Mit Herz und Verstand gestalten die Werdauer das Leben in ihrer Heimat. Ein breites Bildungsangebot für unsere Kinder und Jugendlichen und ein vielschichtiges Netz sozialer Einrichtungen und Organisationen geben den Menschen Zusammenhalt und Raum für viele glückliche Momente.

Lebensfreude erfahren
Ob in der Familie, auf Festen und Feiern oder im sportlichen Wettkampf – in Werdau wird oft gemeinsam gesungen, getanzt, geweint und gelacht. Wälder und Wiesen laden ein zum Entspannen und Alleinsein. Tanken Sie hier neue Kräfte!

Anzeige

L(i)eben in Werdau | Appelt Mediendesign GmbH | hosted by Host Europe